Vorwort

Für die Erprobungsberufe Süßwarentechnologe/in, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Destillateur/in und Weintechnologe/in wurden nachhaltigkeitsorientierte Lehr-Lernarrangements (L-L-A) erstellt. Diese untergliedern sich in berufsspezifische Rohstoffmodule und berufsübergreifende Module zu den Themen Energie und Verpackung.

Rohstoffmodule

Die Rohstoffmodule sollen Auszubildende für einen nachhaltigen Umgang mit Naturprodukten sensibilisieren und dabei die Wertschöpfungsketten in den Fokus rücken. Zur Lösung der praxisnahen Problemstellungen werden den Auszubildenden verschiedene Materialen, wie Erklärvideos und Aufgabenblätter zur Verfügung gestellt

Süßwarentechnolog*in

Nachhaltigkeitsthemen rücken in den Fokus, wenn die Rohstoffe zur Herstellung bestimmter Güter nicht hierzulande produziert sondern aus großer Entfernung importiert werden müssen. Ein anschauliches Beispiel hierfür ist der Rohstoff Kakao, welcher in diesem L-L-A behandelt wird. Es erfolgt eine Unterteilung in 3 Submodule:

1. Eigenschaften und Merkmale der Kakaobohne
2. Transport der Kakaobohne
3. Anbau- und Arbeitsbedingungen

Hier geht’s zum L-L-A in Cosito.
Hier gibt es das L-L-A zum Download.

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen soll in diesem L-L-A über den Rohstoff Milch vermittelt werden. Milch eignet sich besonders gut, um die Dimensionen der Nachhaltigkeit zu thematisieren:

1. soziale Dimension: Sinkende Milchpreise, Milchexporte und die sozialen Folgen
2. ökologische Dimension: Haltungsbedingungen, Lagerung
3. wirtschaftliche Dimension: Lagerkosten

Hier geht’s zum L-L-A in Cosito.
Hier gibt es das L-L-A zum Download.

Destillateur*in

Die Kartoffel ist nicht nur eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel in Mitteleuropa, sie wird auch als Rohstoff für die Herstellung von Rohbrand genutzt. Dieses L-L-A adressiert daher den nachhaltigen Umgang mit diesem Rohstoff, wobei eine Unterteilung in 4 Submodule erfolgt:

1. Eigenschaften und Anbaubedingungen,
2. Transport- und Logistikprozesse,
3. Lagerung,
4. Resteverwertung.

Hier geht’s zum L-L-A in Cosito.

Hier gibt es das L-L-A zum Download.


Weintechnolog*in

Die für die Herstellung von Wein benötigten Weintrauben eignen sich besonders gut, um Zielkonflikte zwischen den Nachhaltigkeitsdimensionen darzustellen. Dieses L-L-A behandelt diese Diskrepanzen.

Hier geht’s zum L-L-A in Cosito.
Hier gibt es das L-L-A zum Download.

Energiemodul

Das Energiemodul ist berufsübergreifend und unabhängig vom Lehrjahr. Im Rahmen des L-L-A werden die Auszubildenden für den nachhaltigen Umgang mit verschiedenen Energieträgern und -arten sensibilisiert, wobei die Betrachtung der Nachhaltigkeitsdimensionen integrativ erfolgt. Wichtige Themen in diesem Kontext sind:

1. energiebedingte Emissionen & Klimawandel
2. Kreislaufwirtschaft,
3. Energieverbrauch und Amortisation von Anlagen.

Hier geht’s zum L-L-A in Cosito.
Hier gibt es das L-L-A zum Download.

Verpackungsmodul

Die Verwendung von Kunststoffen in Verpackungsmaterialien ist zwar gängige Praxis, birgt jedoch auch gewisse Risiken im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung. Das L-L-A zum Thema Verpackung behandelt diese Herausforderungen, unter besonderer Berücksichtigung der folgenden Aspekte:

1. Gesundheitsgefahren & Mikroplastik
2. alternative Verpackungsmaterialien & Recycling

Hier geht’s zum L-L-A in Cosito.
Hier gibt es das L-L-A zum Download.